Ruhrlandschule - Schule in der Klinik

Ansprechpartner
Herr Johannes Persie
Frau Telse Sentker
Fon +49 201 723 2827
Fax +49 201 723 5326
E-Mail kinderklinik.schule@uni-due.de

Sprechzeiten
montags bis freitags: 8.30 bis 12.30 Uhr
3. OG, Schulraum R302


Ihr Kind wird aufgrund seiner Krankheit die reguläre Schule für längere Zeit nicht besuchen können. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Schulunterricht ausfallen muss. Während der stationären und ambulanten Behandlung wird Ihr Kind von der Ruhrlandschule für Kranke betreut, in der Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen unter Berücksichtigung der persönlichen Belastbarkeit Ihres Kindes Unterricht erteilen. Auf diese Weise ist es problemlos möglich, der bestehenden Schulpflicht nachzukommen. Der Unterricht bietet Ihrem Kind nach Rücksprache mit Ärzten und Therapeuten die Möglichkeit, trotz Krankheit mit Erfolg zu lernen. Schulische Förderung soll Ihrem Kind den Anschluss an den Leistungsstand der zuständigen Schule ermöglichen.

Die Ruhrlandschule ist eine städtische Schule für längerfristig erkrankte Schülerinnen und Schüler und arbeitet eng mit allen Fachleuten zusammen, die den Gesundheitsprozess von Kindern und Jugendlichen unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Ruhrlandschule:
http://www.ruhrlandschule.uni-duisburg-essen.de

Direkt-Kontakt

Telefon- und E-Mail-Liste der Mitarbeiter

Notfalltelefon außerhalb der Dienstzeiten

  • +49 201 723 3350

Internetanschluss frei

Auf allen Stationen der Kinderklinik steht unseren Patienten kostenlos ein individueller Internetzugang per WLAN zur Verfügung. Bitte melden Sie sich als Erziehungsberechtigter montags bis freitags zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr im Raum U35, um die Formalitäten zu klären. Eltern können, je nach Verfügbarkeit und Umständen, ein Notebook für Ihre Kinder ausleihen. Über zweckgebundene Spenden zur Anschaffung zusätzlicher Notebooks können Sie sich hier informieren.

Neubau Kinderklinik