Forschung in der Abteilung für Pneumologie

Klinische Forschung - Mukoviszidose
Im Jahre 2011 wurde das Cystic Fibrosis Clinical Trial Center-Ruhr (CFTR) gegründet.  Das CFTR ist eine Kooperation der Mukoviszidose-(CF)-Zentren im Ruhrgebiet. Mitglieder sind die CF-Zentren der Universität Duisburg-Essen (Kinderklinik, Abt. Pädiatrische Pulmologie und Ruhrlandklinik, Abt. Pneumologie-Universitätsklinik) und der  Ruhr-Universität Bochum (Kinderklinik, Abt. Pädiatrische Pulmologie).

Aufgabe des CFTR ist die Unterstützung und Durchführung klinischer Studien mit dem Ziel neue diagnostische und therapeutische Verfahren zur Behandlung der CF verfügbar zu machen. Es werden sowohl klinische Phase 1, 2 und 3 Studien für die Zulassung neuer Medikamente als auch von den beteiligten Wissenschaftlern selbst-initiierte Studien durchgeführt. Zum CFTR-Team gehören Ärzte, Wissenschaftler, Studienassistenten, Diätberater, Pädagogen, Physiotherapeuten und Medizinisch-Technische Assistenten. Ein Sprecher und eine Studienkoordinatorin vertreten das CFTR-Team nach außen.
Das CFTR-Team hat langjährige Erfahrung in der interdisziplinären Behandlung der CF und bei der Durchführung klinischer Studien. Es betreut zusammen mehr als 300 Patienten, davon 150 Erwachsene mit CF und deckt dabei das gesamte Spektrum vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen nach Lungentransplantation ab.

Die Zentren verfügen gemeinsam über alle modernen und fortschrittlichen diagnostischen Methoden einschließlich Bronchoskopie, Nasale Potential Differenz Messung (NPD), Intestinale Kurzschluss-Strommessung (ICM), Multiple-Breath Washout Lungenfunktion (MBW), Nachweis von Entzündungsmarkern im Sputum und hochauflösender Computertomographie.
Die Lage der kooperierenden Kliniken innerhalb eines Umkreis von weniger 30 km im Ballungszentrum Ruhr ermöglicht  Forschern, Patienten und Sponsoren die einfache Nutzung der  gemeinsamen Infrastruktur.
Weitere Infos und eine Übersicht zu den aktuellen Studien auch  unter www.cftr.eu

Forschung - Kinderpneumologie
Klinische Studien bei Kindern mit schwerem allergischen Asthma im Rahmen des German Asthma Net (GAN). Infos auch unter www.german-asthma-net.de.

Durch die Abteilung initiierte Studien auf den Gebieten Lungenfunktion, Schlafmedizin und Neue Therapien für Kinder mit chronischer Ateminsuffizienz.

Internetanschluss frei

Auf allen Stationen der Kinderklinik steht unseren Patienten kostenlos ein individueller Internetzugang per WLAN zur Verfügung. Bitte melden Sie sich als Erziehungsberechtigter montags bis freitags zwischen 10.00 Uhr und 11.30 Uhr im Raum U35, um die Formalitäten zu klären. Eltern können, je nach Verfügbarkeit und Umständen, ein Notebook für Ihre Kinder ausleihen. Über zweckgebundene Spenden zur Anschaffung zusätzlicher Notebooks können Sie sich hier informieren.

Neubau Kinderklinik